Pufferspeicher günstig kaufen

Effizienter Heizen mit einem Pufferspeicher von München Solar
Mit einem Pufferspeicher können Sie die Heizkosten Ihrer Immobilie oftmals deutlich senken und auch die Reparatur- und Wartungskosten Ihrer Heizungsanlage in vielen Fällen spürbar reduzieren. Dennoch ist es äußerst sinnvoll bei der Suche nach einem Pufferspeicher auch die Preise im Blick zu behalten. In unserem Shop können Sie nicht nur die verschiedenen Pufferspeicher finden, sondern diese auch zu äußerst attraktiven Konditionen erwerben. Gerne bieten wir Ihnen den zu Ihnen passenden Pufferspeicher an damit Sie ohne Schwierigkeiten Ihre Heizungsanlage mit einem passenden Pufferspeicher ergänzen können.

Wann brauche ich einen Pufferspeicher?

Pufferspeicher sind in verschiedenen Einsatzgebieten sinnvoll. Vor allem beim Betrieb einer Solarthermie-Anlage oder einer Pelletsheizung ist ein passend dimensionierter Pufferspeicher von größter Wichtigkeit. Mit diesem können Sie den Wirkungsgrad Ihrer Heizanlage effektiver nutzen und somit die Heizkosten spürbar senken. Auch verbessert ein Pufferspeicher in vielen Fällen die Lebensdauer Ihrer Heizanlage, da die Heizungskomponenten mit einem effektiveren und somit schonenderem Betriebsverhalten betrieben werden können. Die Investition in einem Pufferspeicher kann somit bares Geld sparen.

Was ist ein Pufferspeicher?

Ein Pufferspeicher ist ein Wärmespeicher, welcher mit einer Heizungsanlage oder einer Solarthermie-Anlage betrieben werden kann und die Wärmeenergie der Heizung speichert. Der mit Wasser gefüllte Speicher ist isoliert und kann die Wärmeenergie über einen längeren Zeitraum problemlos speichern und bei Bedarf wieder abgeben. So lassen sich die Komponenten der Wärmeerzeugung mit einem besseren Wirkungsgrad nutzen.

Pufferspeicher Einsatzgebiete

Einen Pufferspeicher können Sie immer dann einsetzen, wenn Sie über eine eigene Heizanlage verfügen, welche mit einem bestimmten Wirkungsgrad optimal betrieben werden kann. Das bedeutet, dass ein Heizungspuffer sowohl bei einer Stückholzheizung als auch bei einer Pelletsheizung oder einer Hackschnitzelheizung und oftmals auch in Kombination mit einer Solarthermie-Anlage einen effektiven Nutzen für Sie bietet. Wichtig ist, dass Sie die Dimensionierung des Puffers an Ihre Heizanlage ausrichten.

Heizen mit Pufferspeicher

Das Heizen mit einem Pufferspeicher verändert Ihr Heizverhalten deutlich. Denn durch einen solchen Heizungspuffer in entsprechender Dimensionierung können Sie Ihre Heizanlage weitestgehend unabhängig vom Verbrauch betreiben. Ein Beispiel: Wenn es zu kalt im Haus ist, müssen Sie die Heizung aufdrehen und Ihre Heizanlage geht in Betrieb. Das bedeutet, dass Zündvorgänge und Abbranddauer von Ihrem Bedarf gesteuert werden. Mit einem Pufferspeicher jedoch wird eine klar definierte Heizphase benötigt, um das Wasser im Pufferspeicher auf Temperatur zu bringen. Dies steht Ihnen nun für einen längeren Zeitraum bei Bedarf zur Verfügung.

Pufferspeicher Nachrüsten - sol gelingt es

Einen Pufferspeicher können Sie für viele Heizungsvarianten nachrüsten. Wichtig ist dabei vor allem der vorhandene Platz für einen solchen Pufferspeicher und die richtige Größe. Denn es gibt Pufferspeicher in den verschiedensten Ausführungen. Angefangen bei kleinen Speichern mit 500L können auch Puffer mit 600L, 800L, 1.000L, 1.500L, 2.000L, 3.000L, 5.000L und 10.000L erworben werden. Die Größe des Pufferspeichers richtet sich nach der Dimensionierung Ihrer Heizungsanlage.

Was Sie beim Kauf eines Pufferspeichers beachten sollten

Wenn Sie einen Pufferspeicher kaufen möchten, beraten wir, von München Solar Sie gerne. Der gewählte Pufferspeicher muss sowohl zu Ihrer Heizanlage als auch zu Ihren Heizkreisläufen passen und über die passenden Anschlüsse verfügen. Bei der Dimensionierung des Pufferspeichers rechnet man in der Regel ein Fassungsvermögen zwischen 60 und 70 Litern pro Kilowatt Heizleistung Ihrer Heizungsanlage. Auch die Dämmung ist ein wichtiger Faktor. Je weniger Wärmebrücken es gibt und je besser der Pufferspeicher gedämmt ist, umso geringer der Wärmeverlust. Unsere Heizungspufferspeicher können in dieser Hinsicht problemlos überzeugen. Wir sind selber Meisterbetrieb der Innung München und verbauen auch bei unseren Kunden die von uns hier angebotenen Pufferspeicher.

Wie funktioniert ein Pufferspeicher?

Pufferspeicher dienen als Wärmespeicher für Ihre Heizungsanlage. Ein Pufferspeicher beinhaltet Wasser, welches durch Ihre Heizung erwärmt und als Heizwasser verwendet wird. Darüber hinaus gibt es auch Systeme, bei denen der Pufferspeicher sowohl für das Heizwasser als auch für das Brauchwasser eingesetzt werden kann. In diesen Fällen muss der Pufferspeicher entsprechend stärker dimensioniert werden. Der Puffer ist in diesem Fall mit einem Edelstahlwärmetauscher ausgestattet in dem das Brauchwasser von dem umliegenden Pufferwasser im Durchlauferhitzer Prinzip erwärmt wird. Auch eine Solaranlage kann den Pufferspeicher mit Wärme versorgen. In diesem Fall werden zusätzlich Glattrohrwärmetausche benötigt.

Pufferspeicher Kosten und Preise

Die Kosten und Preise der Pufferspeicher hängen stark von der Größe und der Qualität ab. In unserem Shop finden Sie ausschließlich hochwertige Pufferspeicher von hervorragender Qualität, welche sowohl günstig als auch enorm effektiv sind. Gerne beraten wir Sie vor dem Kauf eines passenden Pufferspeichers umfassend über Ihre Möglichkeiten. Während Sie kleine Pufferspeicher bereits ab 450,00 € erhalten, können große Speicher schnell einige tausend Euro kosten.